ANTON - Das Kraftwerk Bille erstrahlt

Apr 4

ANTON - wie das Kraftwerk Bille in Hamburg Hammerbrook auch genannt wird, steht seit Jahren weitestgehend leer. Es ist das älteste noch umfassend erhaltene Kraftwerk Hamburgs aus der Zeit um die Jahrhundertwende um 1900. Nachdem ein teilweiser Abriss des Gebäudes durch die momentane Eigentümerin Vattenfall abgewendet werden konnte, wird nun im Rahmen eines offenen Ideenwettbewerbs nach neuen Nutzungsmöglichkeiten für das weitläufige Areal gesucht. Seit Anfang März steht das Kraftwerk unter Denkmalschutz.

Hier stellen wir die im Rahmen des Ideenwettbewerbs installierte Gebäudeillumination vor. Diese wurde vom Stadtplanungsbüro überNormalNull in Zusammenarbeit mit den Lichtgestaltern Boris Frentzel-Beyme ( LUMIDIUM ILLUMINATION ) und Katrin Bethge mit Unterstützung der Firma Lightcontrol realisiert. Die Installation läuft täglich von 18 – 8 Uhr und ist am besten von der Schwarzen Brücke am Heidenkampsweg aus zu beobachten.

Die Illumination wurde am 16.5.2011 beendet.


Die Gebäudeillumination am Kraftwerk Bille - auch ANTON genannt - in der Nahaufnahme mit der finalen Photonik. Im 4-Minutentakt wechselt die Programmierung:

Phase 1: Wechselintervall 2 sec. / Fadeintervall 3 sec. / Zufallsgenerator
Phase 2: Wechselintervall 3 sec. / Fadeintervall 3 sec. / Ablauf normal
Phase 3: Wechselintervall 3 Sec. / Fadeintervall 2 sec. / Zufallsgenerator
Phase 4: Wechselintervall 2 Sec. / Fadeintervall 2 sec. / Zufallsgenerator


Der neue Film
Impressionen von vor und hinter den Kulissen der Gebäudeillumination am Kraftwerk Bille

Film: Jens Apitz & Peter Gerulat Musik: Niko Bikas & Gordon Müllenbach


Apr 1

Die Ansicht vom Recyclinghof aus


Die zweite Photonik bei Dunkelheit…


Die zweite Photonik zur Blauen Stunde…


Photonik 1 - Blaue Stunde

Geschwindigkeit 8fach


Die Projektion von Katrin Bethge

Film von Frank Müller Musik: Das Lotron


Die Gebäudeillumination von Photonphorge

Film von Frank Müller Musik: Das Lotron


Das Kraftwerk erwacht


Der erste Betrieb


Der Aufbau und die Generalprobe


Die ersten Experimente mit der Photonik


Mar 31

Der erste Kontakt